StarPerú

Spezieller Service

Bei StarPerú sind wird darauf bedacht, einen hochqualitativen Service zu bieten, und besonders auch den Passagieren eine spezielle und angemessene Behandlung sicherzustellen, die diesen speziellen Service benötigen. Aus diesem Grunde sollten Sie sich über die besonderen Umstände des Passagieres und über den Service, den wir anbieten informieren, sowie auch die zum Zeitpunkt der Reservierung und des Ticketkaufes bekanntgegebenen Verfahren und die Bedingungen berücksichtigen, unter denen der Service geleistet wird.

Während des Kaufprozesses:

  1. Bitte die benötigte Unterstützung mitteilen, je nach dem Zustand des Patientens oder des medizinischen Falles (Krankenbahre, Sauerstoff, Brutkasten, geistige, körperliche oder mehrfache Behinderung, Schwangerschaft, unbegleitete Kinder, Passagiere fortgeschrittenen Alters, eingeschränkte Hör- oder Sehkraft, Rollstuhl).
  2. Im Falle von Gruppen von 10 oder mehr behinderten Personen, müssen wir mindestens 48 Stunden vor der Abflugzeit unterrichtet werden.
  3. Nur wenn die Hilfsanfrage vorher gemacht wurde, kann diese auch garantiert werden.
  4. Nach Beendigung der Reservierung ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihr Hilfestellungsantrag auch in der Reservierung eingeschlossen wurde.
  5. Auch wenn die von Ihrem Reisebüro oder der Fluggesellschaft gemachten Fragen etwas indiskret erscheinen, ihre Beantwortung ist notwendig um sicherzustellen, dass Sie auch den Service erhalten, den Sie benötigen.

Wichtig:

Um Ihnen die entsprechenden Sitzplätze und eine angemessene Betreuung zu bieten ist es sehr empfehlenswert, Ihr Check-in NICHT über unsere Website zu machen.

Bei Ihrem Check-in am Flughafen garantieren wir Ihnen:
  1. Bevorzugte Bedienung, da wir für diesen Service über einen speziellen Counter verfügen.
  2. Transport-Service für Krücken, Rollstuhl und erlaubter Atmungshilfsgeräte (bildet nicht Teil des erlaubten Freigepäcks).
  3. Je nach Art der Hilfestellung, wird Sie das Personal von StarPerú vom Counter bis zum Flugzeug begleiten.

Während des Fluges:

  1. Unsere Besatzung an Bord bietet Ihnen eine Ihrem Zustand berücksichtigende und den Sicherheits- und Service Vorschriften entsprechende Betreuung an.
  2. Unsere Besatzung bietet den Passagieren mit speziellem Service-Bedarf personalisierte Bedienung, jedoch nicht bei medizinischen Fällen.
  3. Wir werden Sie auf einem Sitzplatz unterbringen, der für Ihren Bedarf und je nach Flugzeugtyp am besten geeignetet ist.

Wichtig zu berücksichtigen:

  1. Unser Boden- und Bord-Personal hat eine Grundausbildung erhalten, um Personen, die spezielle Hilfe benötigen, zu bedienen und zu betreuen.
  2. StarPerú erlaubt den gratis Transport von Blindenhunden oder emotiell stark gebundenen Hilfstieren für Passagiere mit Seh- oder anderen Behinderungen, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt bzw. eingehalten werden..
  3. Der Transport Service für unbegleitete Kinder ist kostenlos.
  4. Der Service mit Rollstuhl ist kostenlos.

Auf Inlandrouten:

  1. Unbegleitete Kinder. (mehr lesen)
  2. Young Traveller. (mehr lesen)
  3. Kleinkinder. (mehr lesen)
  4. Schwangere Frauen. (mehr lesen)
  5. Rollstühle. (mehr lesen)
  6. Fortgeschrittenes Alter. (mehr lesen)
  7. Seh- oder Hörkraftbehinderung. (mehr lesen)

Medizinische Fälle:

  1. Krankenbahren(mehr lesen)
  2. Sauerstoff.(mehr lesen)
  3. Passagiere mit geistiger oder körperlicher Behinderung. (mehr lesen)
  4. Brutkästen. (mehr lesen)

Es ist wichtig zu beachten:
Der Transport von Patienten in unseren Flugzeugen muss vorher mit der Fluglinie koordiniert werden. Wir geben Ihnen dann gern die Information und die für jeden Fall entsprechenden Empfehlungen bezüglich der gültigen Vorschriften der Luftfahrtregeln.

Richten Sie Ihre Anfragen bitte an unser Call Center 705-9000 oder an reservasweb@starperu.com.die Ihre Anfrage an die zuständige Abteilung weiterleiten werden.

 

Star Peru

CALL CENTER (511) 705-9000

2013 Star up S.A - Transportvertrag - Verkaufsbedingungen - Bedingungen der Tarifklassen - Umschreibungen und Umbuchungen - FAQ - Vertraulichkeit - Presse und Ruf - Flotte - Karte des Ortes